Gebäude und Wegbeschreibung

Die Wegbeschreibung zu unserer Schule finden Sie hier auf Google Maps oder Bing Maps.

Wir versuchen, wie alle Waldorfschulen, schon durch die Architektur und Raumgestaltung unsern Kindern einen positive, angemessene Lernumgebung zu bieten. Die lebendigen Formen und Farben am Äußeren und im Inneren unserer Gebäude sollen unser Anliegen unterstützen, den Kindern und Jugendlichen eine wohltuende schulische Heimat zu geben.

Bilder

Ökologische Kriterien sind uns sehr wichtig. Alle Gebäude werden mit Holzpellets geheizt. Der Altbau bekam 2009 aus Mitteln des „Konjunkturpaketes“ eine Wärmedämmung. Unseren Strom beziehen wir bei einem der echten Ökostrom-Anbieter, der Greenpeace Energy eG.

Auch der Schulhof ist ein pädagogisch wichtiger Lebensraum. Wir legen Wert auf eine biologische Bewirtschaftung der Grünflächen, die unser Gelände ökologisch gesund in die natürliche Umgebung einfügt. Natürliche Materialien bei der Auswahl der Spielgeräte fördern die Vielfalt der Sinneserfahrungen, die für unsere Kinder sehr wichtig ist. Der Baukreis pflegt ein spezielles Schulhofkonzept (internes Dokument).

Erweitert werden die räumlichen Möglichkeiten noch durch das von uns gepachtete Gartenbau-Gelände in der Alten Heinbach, das mit einem 10-minütigen Fußweg zu erreichen ist.